WinBIAP basiert auf einer Client-/Server-Architektur. Das System ist skalierbar von der Einzelplatz-Lösung bis zum komplexen Netzwerk. Unterstützung von Terminalserver- und Citrix-Umgebungen. Grundlage ist eine relationale SQL-Datenbank von UNIFY, die im Lieferumfang enthalten ist (Optional Microsoft SQL Server). Als Client dienen PCs mit Windows7 Professional (32- und 64-Bit).